Bulletin 1/2018

Bulletin 1/2018:       Januar bis April 2018

Deutsch-Französische Gesellschaft Tübingen e.V.

Cercle Franco-Allemand de Tübingen

Mitglied der Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.

Präsidentin: Anneliese Grabau (07071/66467)
grabau.mail@web.de
Vizepräsidentin und Schatzmeisterin:  Chantal Datz (07071/26926)
chdatz@web.de
Schriftführerin: Gertrud Huhn (07071/52650)
gthuhn@t-online.de

Beisitzer:
Matthieu Osmont (ICFA) (07071/56790)
info@icfa-tuebingen.
Prof. Dr. Lutz Lichtenau †
lichten@hdm-stuttgart.de
Christa  Oroz  (07071/45548)
christa.oroz@gmx.de
Marta Schwemann (07071/62549)
Brigitte Zoll (07071/73918)
p-b-zoll@gmx.de
Ehrenpräsident:Dr. Dr. h. c. Josef Molsberger (07472/23368)                         molsberger@uni-tuebingen.de

Anschrift:
DFG   Tübingen
c/o  Chantal Datz
Stauffenbergstr. 60
72074 Tübingen
http://www.dfg-tuebingen.de
E-Mail: dfg-tuebingen@t-online.de

                   

 

Bonne Année

 aux membres et amis du Cercle

Franco-Allemand de Tübingen

Der Vorstand der Deutsch-Französischen Gesellschaft Tübingen

wünscht allen Mitgliedern und Freunden

 

ein Gutes Neues Jahr

 

VERANSTALTUNGSKALENDER JANUAR BIS APRIL 2018

 Donnerstag, 18. Januar 2018

„TIRER LES ROIS“

15.00 Uhr im Hotel Krone.

Musikalische Umrahmung: Frau Heidemarie Arnold und Frau Dorothea Gauss spielen verschiedene Klavierstücke.

 

Donnerstag, 25. Januar 2018

Journée franco-allemande

 

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER TAG DER GYMNASIASTEN im Institut Culturel Franco-Allemand. Das Seminar bietet den teilnehmenden Schülern die Möglichkeit, die französische Sprache für außerschulische und kreative Projekte zu nutzen. Die Teilnehmer erstellen eine Comic-Seite mit Unterstützung von Herrn Marc Blancher, Dozent am Romanischen Seminar der Universität Tübingen.

 

Die Preise (des bandes dessinées)  werden von der DFG Tübingen gestiftet. Unsere Präsidentin Anneliese Grabau wird die Preise überreichen und ein Grußwort sprechen.

 

 Mardi 6 février 2018

 

Après-midi français

Hôtel Krone, Tübingen, à 15.00 heures

Vous dont la langue maternelle est le français, vous qui avez appris ou apprenez le français et aimeriez le pratiquer plus souvent (quel que soit votre niveau), venez nous rejoindre pour un bavardage amical et détendu en français autour d‘une tasse de café. Pour plus de renseignements téléphonez à Chantal Datz, 0 70 71 – 26 9 26.

Donnerstag, 22. Februar 2018

Führung durch die Paläontologische Sammlung der Universität Tübingen.

Die Paläontologische Sammlung der Universität Tübingen entstand im frühen 18. Jahrhundert. Die Ausstellung zeigt neben zahlreichen Meeresreptilien eine einzigartige Sammlung von säugetierähnlichen Reptilien, zwei Skelette des „Schwäbischen Lindwurms“ Plateosaurus, eine Gruppe von Höhlenbären und einen Überblick über die Entwicklung der Lebewelt des Erdmittelalters.

Treffpunkt : 15.00 Uhr am Eingang der Sammlung, Sigwartstraße 10 (das ist von der Wilhelmstraße aus gleich hinter der Mensa).

Anschließend Kaffeerunde (Ort wird zu Beginn der Veranstaltung mitgeteilt).

Die Gebühr für Eintritt einschließlich Führung (4,- Euro pro Person) übernimmt die DFG.

Anmeldung bis Montag, 19. Februar bei Josef Molsberger, Tel. 0176 – 2907 2613 oder per E-Mail :  molsberger@uni-tuebingen.de

 

Mardi 6 mars 2018

Après-midi français

Hôtel Krone, Tübingen, à 15.00 heures.

 

Mittwoch, 14. März 2018

Führung durch die Ausstellung „Revolten in Tübingen 1848-1968“  im Stadtmuseum.

Beginn: 15.00 Uhr.

Eintritt: 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Die Führungsgebühr übernimmt die DFG.

Anschließend Kaffeerunde im Café Ranitzky am Marktplatz.

Anmeldung bis Montag, 5. März 2018, bei Christa Oroz , Tel. 07071 – 45548 oder christa.oroz@gmx.de

 

 Mittwoch, 21.März 2018

 Vorstandssitzung. 17.30 Uhr im Institut Culturel Franco-Allemand.

 

 

Mardi 3 avril 2018

Après-midi français

Hôtel Krone, Tübingen, à 15.00 heures.

 

Vorschau:

Sonntag, 6. Mai 2018

Mitgliederversammlung und Jahresempfang der DFG.

 

Mardi 8 mai 2018

Après-midi français

Hôtel Krone, Tübingen, à 15.00 heures.

***

IN MEMORIAM

 

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Tübingen trauert um

Frau Ute Jönsson

 Viele Jahre hat sie mit ihren interessanten literarischen Vorträgen unseren Damentee bereichert.

Für ihr Engagement bleiben wir ihr dankbar.

 

 

Veranstaltungen der Deutsch-Französischen Gesellschaft Reutlingen

 

Donnerstag, 11. Januar 2018:

Mutschel-Abend. Das traditionelle Reutlinger Würfelspiel am Donnerstag nach dem Erscheinungsfest.

17.00 Uhr im Clubkeller, Museumstr. 7, Reutlingen.

Verbindliche Anmeldung bis Montag, 8. Januar 2018, bei Ursula Bolz, Tel. 07121 – 23402  oder E-Mail: ursula-bolz@web.de

 Sonntag, 21. Januar 2018:

Neujahrs-Empfang.

11.30 Uhr, Museumstr. 7, Reutlingen, „Pinnwand“ (im Erdgeschoss).

Der Vorstand der DFG Reutlingen freut sich, mit seinen Mitgliedern und Freunden das Alte Jahr Revue passieren zu lassen und das Neue Jahr zu begrüßen und darauf anzustoßen.

 Für weitere Veranstaltungen Februar bis April siehe die Website:

http://www.dfg-reutlingen.de

 

 

VERANSTALTUNGSKALENDER ICFA

Januar – März 2018

Di., 9. Januar 2018, 20:30 Uhr: Stammtisch auf Französisch. Im Kino Arsenal.

Sa., 13. Januar, 15:30 Uhr: Fête de la Galette

Anmeldung bis Montag, 08. Januar in der Mediathek (mediathek@icfa-tuebingen.de). Eintritt frei. Im Institut.

 Di., 16. Januar, 20:00 Uhr: Konzert: Mon Côté Punk. VVK: 14,95 €, AK: 16 / 13 €. Im franz.K, Reutlingen.

 Di., 23. Januar 2018, 20:30 Uhr: Stammtisch auf Französisch. Eintritt frei. Im Café Haag.

 Do., 25. Januar, 10:00-17:00 Uhr: Deutsch-Französischer Tag für Schüler. Mit Marc Blancher. Im Institut.

Fr., 26. Januar, 19 Uhr: Apéro littéraire

Anja Brutsche und Laurie Gaberle lesen aus Véronique Olmi – Der Mann in der fünften Reihe / J’aimais mieux quand c’était toi. In französischer und deutscher Sprache. Dazu gibt es leckere Flammkuchen von Tartes Cézanne! Eintritt frei, Spende erbeten. Bei Tartes Cézanne.

Di., 30. Januar, 20:15 Uhr: Kino: Irréprochable. Drama von Sébastien Marnier. F 2015, 103 Min., OF mit dt. UT. Eintritt frei. Im Institut.

 Di., 6. Februar 2018, 20:30 Uhr: Stammtisch auf Französisch. Eintritt frei. Im Café Haag.

 Do., 15. Februar, 20:15 Uhr: Vortrag und Gespräch mit Prof. Jakob Vogel: „Europa transnational und global: wie schreibt man Europas Geschichte?“. Moderation: Prof. Dr. Johannes Großmann und Dr. Matthieu Osmont. Eintritt frei. Im Institut.

Di., 20. Februar, 20:15 Uhr: Podiumsdiskussion „Deutschland, Frankreich und die USA: Geschichte, Gegenwart und Zukunft einer komplizierten Dreiecksbeziehung“. Mit Prof. Dr. Johannes Großmann, Thomas W. Gijswijt und Hélène Miard-Delacroix. In Kooperation mit dem d.a.i.. Im Institut.

 Di., 27. Februar 2018, 20:30 Uhr: Stammtisch auf Französisch. Eintritt frei. Im Café Haag.

 Sa., 3. März, 15:30 Uhr: Kinder- und Familiennachmittag zum Thema Fasching. Teilnahme nur bei Anmeldung bis 16. Februar (mediathek@icfa-tuebingen.de). Im Institut.                        

Fr., 9. März, 19 Uhr: Apéro littéraire

Christiane Vogel und Sophie Nübling lesen aus einem Werk zum Schwerpunkt Mai ‘68. In französischer und deutscher Sprache. Dazu gibt es leckere Flammkuchen von Tartes Cézanne! Eintritt frei, Spende erbeten. Im Institut.

Di., 13. März, 20:15 Uhr, Kino: Die wilde Zeit / Après Mai von Olivier Assayas. Mit Clément Métayer und Lola Creton, F 2012, 122 Min., OF mit dt. UT. Eintritt frei. Im Institut.

Do., 15. März, 20:00 Uhr: Konzert La Gâpette. VVK: 16,10 €, AK 18 / 14 €. Im franz.K, Reutlingen.

Di., 20. März 2018, 20:30 Uhr: Stammtisch auf Französisch. Eintritt frei. Im Café Haag.

Mo., 26. März, 20:30 Uhr: Konzert Monty Picon. VVK: 8,05 €, AK: 10 / 7 Euro. Im franz.K, Reutlingen.

Mehr Infos, weitere Termine und aktuelle Änderungen:

http://www.icfa-tuebingen.de / www.institutfrancais.de / http://www.facebook.com/ICFATuebingen

 Deutsch-Französisches Kulturinstitut e.V., Doblerstraße 25, 72074 Tübingen

***

Preisverleihung an das Institut Culturel Franco-Allemand

durch die Bürgerstiftung Tübingen

„Tübingen erfüllt Europa mit Leben“ lautete das Motto der Preisverleihung der Bürgerstiftung Tübingen. Am 18. November 2017 erhielt das Institut Culturel unter der Leitung von Dr. Osmont den Preis, da sich das Institut mit seinem Schulprogramm, seinen Ausstellungen, Projekten und Theatervorführungen in vorbildlicher Weise für die deutsch-französische Verständigung einsetzt. Die Festrede hielt EU-Kommissar Günther Oettinger.                                                                                                                                             Die Präsidentin der DFG Tübingen Anneliese Grabau war bei der Preisverleihung anwesend.

 Die DFG Tübingen gratuliert herzlich unserem Vorstandsmitglied Dr. Osmont zu dieser Auszeichnung.

 

 

 

 

 

An die Deutsch-Französische Gesellschaft Tübingen e. V.

c/o Frau Chantal Datz
Stauffenbergstr. 60
72074 Tübingen

B E I T R I T T S E R K L Ä R U N G

Hiermit beantrage(n) ich/wir meinen/unseren Beitritt zur Deutsch-Französischen Gesellschaft Tübingen e.V.

NAME:

VORNAME:

PARTNER:

NAME:

VORNAME:

STRASSE:

PLZ und ORT:

Telefon mit Vorwahl:

Mitgliedsbeitrag pro Jahr:

          • Fördernde Mitglieder 20,– Euro
          • Ehepaare 20,– Euro
          • Einzelmitglieder 16,– Euro
          • Studierende und Auszubildende 10,– Euro
          • Schüler und Jugendliche   5,– Euro

Den Beitrag werde ich jeweils zu Jahresbeginn auf das Girokonto der Gesellschaft  bei der Kreissparkasse Tübingen (BLZ 641 500 20, Konto 79907) überweisen.

IBAN: DE 63 64150020 0000079907

BIC:    SOLADES1TUB

Datum:                          Unterschrift:

Advertisements